Beiträge

4./5.2.: Häfler bleiben zuhause

2016 dez D1 jubelAm Wochenende haben gleich drei Häfler Volleyballteams Heimspieltage. Damen 1, Damen 2 und Herren 5 tragen gehen jeweils zweimal auf Punktejagd.

Die Damen 1 unter Trainer Damir Darscht kehren am Samstag an ihre ehemalige Wirkungsstätte in der ZF Arena (Halle 4) zurück und haben zwei schwere Spiele vor der Brust. Um 13 Uhr geht’s zunächst gegen den Landesligadritten SV Ochsenhausen, bevor im zweiten Spiel VC Baustetten seine Tabellenführung verteidigen will.

In der Schreieneschhalle ertönt am Samstag um 10.30 Uhr der erste Anpfiff für die Damen 2. Sie treffen beim A-Klasse-Spieltag auf SV Horgenzell 2 und MTG Wangen.

Die Herren 5 sind am Sonntag ab 11 Uhr in der ZF Arena (Halle 4) im Einsatz. Gegner sind TSG Bad Wurzach 2 und VC Baustetten 2. Auf die Häfler kommen keine leichten Aufgaben zu, geht es doch gegen den Tabellenzweiten und den Tabellenersten der B-Klasse.

Die nächsten Termine